Facebook Twitter ÖH KUSSS JKU KHG Mensa

Allgemein

Das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften ist die größte Studienrichtung an der SOWI-Fakultät. Es erstreckt sich über eine Mindeststudienzeit von 6 Semestern und besteht aus 180 ECTS, das sind pro Semester 30 ECTS (1 ECTS = 25 Stunden Arbeitsaufwand).

Wirtschaftswissenschaften befassen sich sowohl mit Kernbereichen der Volkswirtschaftslehre als auch der Betriebswirtschaftslehre, welche dann in weiterer Folge vertieft werden können.

Prüfungen

Insgesamt hast du bei jeder Lehrveranstaltung fünf Prüfungsantritte (wobei jeder Kurs eine Haupt- und eine Nachklausur hat, welche nur als ein Prüfungsantritt zählen). Die jeweiligen Besonderheiten und alle nötigen Informationen zum Kurs werden immer bei der ersten Lehrveranstaltung durchgesprochen.

Eine weitere Ausnahme ist die StEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase), bei der du jede Klausur nur zweimal wiederholen darfst.  Es empfiehlt sich, sich im 1. Semester für so viele StEOP-Kurse wie möglich anzumelden, um die Eingangsphase bald abschließen zu können. Sobald die Studieneingangsphase abgeschlossen ist (2 bestandene StEOP Kurse), ist jeder Kurs der zur StEOP gehört als normaler Kurs (mit 5 Prüfungsantritten) anzusehen.

Einsatzbereiche

Grundsätzlich ist die Berufsbezeichnung Wirtschaftswissenschaftler (Ökonom). Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen in praktisch allen Zweigen der Privatwirtschaft und der öffentlichen Dienste. Die Tätigkeiten sind einerseits funktionsspezifisch (Marketing, Rechnungswesen usw.) und andererseits branchenspezifisch (Banken, Wirtschaftsprüfung usw.) ausgerichtet oder aber generalistisch angelegt.

ACHTUNG:

Wusstest du, dass....

 ...du dir die Kurse Kostenrechnung und Buchhaltung im Prüfungs- und Anerkennungsservice anrechnen lassen kannst, wenn du innerhalb der letzten 6 Jahre in Rechnungswesen maturiert hast? Somit gilt die StEOP für dich als abgeschlossen!

Sozial

No events found.

Sponsoren

https://www.sparkasse.at/oberoesterreich/Home
http://kijani.at/